Veranstaltungszentrum Flora Köln

Mitten im Herzen des Botanischen Gartens gelegen ist die denkmalgeschützte Flora seit ihrem Umbau das modernste Veranstaltungszentrum der KölnKongress. Brandschutzverkleidungen, gewölbte und gebogene Akustikdecken in Sonderkonstruktion sowie die Integration modernster Haus-, Licht- und Veranstaltungstechnik an der historischen Bausubstanz waren nur einige der besonderen Herausforderungen des Projektes.

Auftraggeber:
Stadt Köln
Willy-Brandt-Platz 2 in 50679 Köln

Architekten:
K+H Freie Architekten und Stadtplaner GbR
Johannesstraße 23 in 70176 Stuttgart

Ausführungszeitraum:
Dezember 2012 – August 2014

Leistungsumfang:

  • Ausführung von Trockenbauwänden und Vorsatzschalen: ca. 1.630 m²
  • Herstellung der Gipskartondecken (glatt): ca. 2.240 m²
  • Ausführung der Akustikdecken mit Feinstbeschichtung (Akustikputz): ca. 620 m²
  • Herstellung der Gipskarton-Lochdecken: ca. 100 m²
  • Ausführung der gewölbten Akustik-Unterdecken (Kreisbogen / Kreissegmente): ca. 800 m²
  • Herstellung der Brandschutzbekleidungen der Stahlträger und Stahlstützen: ca. 250 Lfm.
  • Ausführung der Trapezblechbekleidung (Promat): ca. 380 m²
  • Ausführung der Stahl-Unterzugs-Bekleidungen (Promat): ca. 500 Lfm.

Die Ausführung der vorgenannten Leistungen erfolgte inklusive der Erstellung von Werkstatt- und Montageplänen

Fotos: © Jens Willebrand


Zurück zur Übersicht

Marie-Kahle-Gesamtschule + Nordschule, Bonn

University of Erfurt Communication and Information Centre

Flora Köln events centre

Dahlmannschule, Frankfurt am Main

MHK Group European Headquarters, Dreieich

KONTAKT





Ich bin damit einverstanden, dass die Ruben Peter Ausbau GmbH die persönlichen Daten in diesem Kontaktformular verarbeitet, um mich zu kontaktieren. Detaillierte Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung..