Marie-Kahle-Gesamtschule + Nordschule, Bonn

Bei der baulichen Erweiterung der Marie-Kahle-Gesamtschule und dem Neubau der Nordschule realisierte RPA den flächenbündigen Einbau aller Türelemente sowie anspruchsvolle Trockenbauakustikdecken mit Lichtvouten in den Bereichen des Lichthofes, des Atriums und der neuen Mensa. Die logistische Planung wurde in enger Kooperation mit Behörden und anderen Gewerken auf die innerstädtisch schwierige Lage der Schulen abgestimmt.

Auftraggeber:
Städtisches Gebäudemanagement Bonn
Berliner Platz 2 in 53111 Bonn

Architekten:
Hann Helten + Ass. Architekten GmbH
Schurzeller Platz 2 in 52074 Aachen

Ausführungszeitraum:
Januar 2015 – September 2017

Leistungsumfang:

  • Ausführung aller Trockenbauarbeiten an Wänden und Vorsatzschalen
  • Lieferung und Einbau von Glasschwertern (Fassadenanschluss)
  • Ausführung der Gipskarton- sowie Gipskarton-Lochdecken
  • Lieferung und Montage der Rasterdecken
  • Lieferung und Einbau der Gipskarton-Landfelddecken in den Fluren
  • Ausführung der Lichtvouten im Innenhof
  • Lieferung und Einbau der Innentüren

Fotos: © Jens Kirchner


Zurück zur Übersicht

LVR-Klinik Langenfeld - Neubau eines Stationsgebäudes

Neubau Büro- und Geschäftshaus "B4a", Bahnhofstraße 4a in 99084 Erfurt

Neubau Kultur- und Veranstaltungshaus "Tauberphilarmonie Weikersheim"

Neubau Interdisziplinäres Tumorzentrum (ITZ) der Universitätsklinik Freiburg

Neubau Campus Nord der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Köln

KONTAKT





Ich bin damit einverstanden, dass die Ruben Peter Ausbau GmbH die persönlichen Daten in diesem Kontaktformular verarbeitet, um mich zu kontaktieren. Detaillierte Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie in unserer Datenschutzerklärung..